Erhalt, Modernisierung und Ausbau der freiwilligen Feuerwehr

durch die Spezialisierung der drei Wehren, die sich gegenseitig ergänzen und unterstützen, dabei ist das Zukunftskonzept des Wehrleiters und der Wehrführer die Richtschnur.

Aktueller Stand des Zukunftskonzepts

Seit 2009 ist das Zukunftskonzept der Feuerwehr einer meiner Arbeitsschwerpunkte. Obenan steht die Erneuerung der persönlichen Schutzkleidung. Jedes Jahr ist im Haushalt dafür ein fester Betrag eingestellt. Parallel dazu erfolgte die Modernisierung des Fahrzeugbestandes. Fahrzeuge, die mehr als 30 Jahre im Einsatz sind, werden schrittweise ersetzt. Gleichzeitig wurde überprüft, ob der Bestand im ursprünglichen Umfang überhaupt aufrecht erhalten werden muss.

Im Juni 2011 wird ein neues Kleinalarmfahrzeug für die Feuerwehr Fußgönheim in Dienst gestellt. Es ersetzt zwei ausgemusterte Fahrzeuge. Weiterlesen.

Im Juni 2012, gab es ein neues Mannschaftstransportfahrzeug für die Feuerwehr Fußgönheim, mit offizieller Übergabe im Rahmen der Sommerparty "20 Jahre Jugendfeuerwehr". Weiterlesen.

2013 nimmt der neue hauptamtliche Feuerwehrgerätewart seinen Dienst auf und im gleichen Jahr wird eine Schlauchwaschanlage angeschafft, die technisch auf dem neuesten Stand ist und für die Feuerwehr eine große Arbeitserleichterung bedeutet. Weiterlesen.

Es hat mich gefreut, dass alle diese Neuerungen vom gesamten Verbandsgemeinderat mitgetragen wurden und die Beschlüsse hierzu einstimmig gefasst wurden.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by AgeThemes