8. Versorgung

Ansiedlung weiterer Einkaufsmöglichkeiten- Schaffung einer Busverbindung innerhalb der Verbandsgemeinde, zur besseren Erreichbarkeit von Geschäften, Dienstleistern, Ärzten und Verwaltung.

Ergebnis: Für eine kleine Gemeinde wie Fußgönheim ist es schwierig bis unmöglich, eine Baugenehmigung für zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten außerhalb des Orts zu erhalten, obwohl neben dem bereits bestehenden Markt ausreichend Platz vorhanden wäre. Nachfragen für eine weitere Ansiedlung liegen durchaus vor.
Um insbesondere der älteren Bevölkerung die Wege beim Einkaufen zu erleichtern, konnte ich in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat und der RV-Bank Rhein-Haardt 2012 einen Bürgerbus etablieren, der unter anderem die Einkaufsmärkte innerhalb der Verbandsgemeinde zweimal wöchentlich anfährt. Die Fahrt ist kostenlos, die Fahrer und die Fahrerin arbeiten ehrenamtlich. Dank einer großzügigen Fahrzeugspende der RV Bank Rhein-Haardt konnte dieses Projekt gestartet werden.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by AgeThemes