7. Gewerbegebiet

Erweiterung, die sich an konkreten Nachfragen orientiert.

Ergebnis: Die erste Erweiterung ist erfolgt durch den Bau eines Logistikzentrums. Seit 2011 werden medizintechnische Großgeräte von hier aus europaweit versandt.

 

 

Auch die letzte noch freie Fläche ist jetzt bebaut. Im Altbestand des Gewerbegebietes fanden Umstrukturierungen statt. Eine Großwäscherei hat sich angesiedelt, eine ortsansässige Spedition hat sich erweitert und neue Arbeitsplätze entstanden. Leerstände konnten dadurch glücklicherweise vermieden werden.

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! templates by AgeThemes